Buchillustration von Ulrike Möltgen

Samstag, 16. Januar 2021

bis Samstag, 27. Februar 2021

"Buchillustrationen von Ulrike Möltgen"

„Bezaubernd – hinreißend – unglaublich ausdrucksstark – eine der renommiertesten KünstlerInnen in ihrem Feld“, urteilte der Deutschlandfunk über Ulrike Möltgen.

1973 in Wuppertal geboren, machte sie 2001 ihr Diplom in Kommunikationsdesign bei Wolf Erlbruch und übernahm eine Dozentur an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Einer größeren Öffentlichkeit wurde sie durch ihre Bilderbuchserie „Der Mondbär“ bekannt, die von Film und Fernsehen übernommen wurde. Ulrike Möltgens Arbeiten sind vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem German Design Award und dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis.

Ihr neuester Geniestreich sind die Illustrationen zu Jean-Claude Grumbergs poetischem Märchen „Das kostbarste aller Güter“ – 20 ausdrucksstarke schwarz-weiße Bilder und 21 Kapitel-Vignetten, die sie mit Kohlestift, schwarzen Buntstiften und weißer Kreide gezeichnet hat. Lediglich Titel- und Rückenbild sind in goldblauen Tönen gehalten. Der hochbetagte Autor, der der Idee, sein Buch zu illustrieren, ablehnend gegenüber stand, reagierte mit den Worten: „Danke für das Juwel“.

Wir präsentieren limitierte, nummerierte und signierte Drucke aus diesem Fundus sowie zu fünf weiteren Büchern, u.a. „Der kleine Häwelmann“ und „Kleider machen Leute“ in der Insel-Bücherei.

16.01.2021 - 11:00 bis 27.02.2021 - 14:30
Die Ausstellungsfläche befindet sich im hinteren Teil der Buchhandlung.
Eintritt frei
Grumberg, Jean-Claude
Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH
ISBN/EAN: 9783964280732
16,00 € (inkl. MwSt.)